Warum ‚PNC‘?

Mareile und mir war es wichtig ein Projekt zu finden, das konkret und greifbar ist. All das ist gegeben beim PNC e.V.: Der Spender weiß genau wo sein Geld hingeht, was damit passiert und es ist selbstverständlich, dass man vor Ort gehen kann um sich das Ganze persönlich anzuschauen.  

Darüber hinaus war uns Transparenz sehr wichtig. Beim PNC e.V. wird die Arbeit des Vereins, einschließlich der Abwicklung der Projekte, vor Ort vom Vorstand komplett ehrenamtlich getragen. Die einzigen Verwaltungskosten sind die laufenden Kosten der Homepage. Sämtliche Projektbesuche, auch die Reisekosten etc., werden vom Vorstand privat finanziert. Somit gehen eure Spenden und Beiträge zu annähernd 100% in die Projekte vor Ort. 

Last but not least der Kriterien war das Management bzw . die Verwaltung. Es gibt so oft gute Projekte mit tollen Ideen, die aber nach einigen Jahren ‚einschlafen‘ und nicht weiter gepflegt werden. PNC hat seit 2005 ein Verwaltungsnetz aufgebaut, das schnell handlungsfähig ist. Von der Buchhaltung über den Schriftverkehr, das Projektmanagement und Controlling bis hin zur Prüfung und Bilanz kann der Vorstand alles selber abwickeln. Wir hatten schon nach wenigen Stunden eine Rückmeldung per E-Mail und bereits am nächsten Tag ein super interessantes, informatives und langes Gespräch. Wir sind begeistert!